Programme

SoSe 2018, 18.15 Uhr, Ringvorlesung: Zwölf Vorträge zu 1968. Von künstlerischen Praktiken und vertrackten Utopien

Zeit: Dienstags, 18.15 –19.45 Uhr Ort: Universität Hamburg, Edmund-Siemers-Allee 1, 20146 Hamburg, ESA West, Raum 221 Veranstaltet von Petra Lange-Berndt & Isabelle Lindermann Zeichnungen / gif von Nadja Kurz, Dresden Nach dem Zusammenbruch kommunistischer Systeme wurde in den 1990er Jahren das…
Weiterlesen

8.-10. 6. 2018, Inversionen #1: Lucy Raven: A Ghost Story for Adults

Ort: Warburg-Haus / Römischer Garten, Hamburg Ausstellung, 8.—10. Juni 2018, täglich geöffnet von 14.00—20.00 Uhr Premiere7. Juni, 19:30 Uhr, Illustrated Lecture von Lucy Raven im Warburg-Haus, Heilwigstrasse 116, 20249 Hamburg8. Juni, 14.00 Uhr, Round Table — Lucy Raven im Gespräch mit Petra Lange-Berndt und Rebekka Seubert, Römischer Garten, 22587 Hamburg-BlankenesePremiere mit Voranmeldung…
Weiterlesen

25. 6. 2018, 18.15 Uhr, Johannes Paul Raether, Künstler, Berlin: Identitektur

Ort: Warburg-Haus, Hamburg In Potentiality we call the order of beings “Identitecture”. Identitecture is the genealogical tree of my, our and all our SelfSisters. Identitecture records the branching of our potential lives. It frames our names and appearances, assignments, sites…
Weiterlesen

29. 10. 2018, 18.15 Uhr, Bernd Lindner, Leipzig: Nähe + Distanz. Bildende Kunst in der DDR. Alles sozialistischer Realismus – oder was?

Ort: Kunstgeschichtliches Seminar, Universität Hamburg, Raum 120, ESA West Bild: Thomas Jung: O. T. (Mauerliebe), um 1989 (Detail)
Weiterlesen